Counter:
2'055'279

User Count:
851

Copyright by:
SoH.ch eSport Team

Webmaster:
Development Team

Last Update:
07.12.2014

EASteelSeries
 
Dell E-Sports ArenaSwiss E-Sports Federation
 
clanshirt.chsLANpsuche.ch
 
 

News





RSS

Overview

News Blog Community Coverage Matches
Ctrl-Alt-Del CTRL-ALT-DELETE 18 1 16.05.10 - 03:00
Ctrl-Alt-Del CTRL+ALT+DELETE 18 2 14.05.10 - 12:00
Ctrl-Alt-Del CTRL+ALT+DELETE 16 7 27.05.09 - 21:00
sLANp XVII sLANp XIX 10 12.04.09 - 12:00
LAN Frühlings-Saison der LAN-Parties 2 14.03.09 - 12:00
 
 
 
Seite: 1 .. 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

CS1.6 Qualifikation Résumé





Zuerst einmal muss gesagt werden, dass keiner von uns die WCG Qualifikation als Freilos zur WCG oder als ein normales Turnier angesehen hat. Sondern mehr als eine intensive Trainingseinheit. Hier noch ein grosses Dankeschön an die Leute von sohch SoH.ch, welche uns dazu angespornt hatten, mitzumachen.

Die Gruppe
Als die Gruppeneinteilung gemacht war, waren unsere Reihen erstmals ein bisschen verwirrt, wegen der, bei den Matches stehenden Zeiten, was sich aber nach einigen Einheiten klaren denkens und Informieren schnell wieder gelegt hatte.
Wir waren in der Gruppe 2 mit ch EES-Allstars, ch TRUE TALENT und ch Hellway eingeteilt. ch EES-Allstars ist ja nicht unbekannt. ch TRUE TALENT entpuppte sich bei genauer betrachtung als ein Monster-Team und bei ch Hellway waren uns auch keine Spieler bekannt, jedoch konnten sie recht gut gegen ch FRAGBOX beim ersten Qualifyer abschneiden.

Noch am ersten Tag, bevor die Spiele begannen, wurde bekannt, dass sich ch TRUE TALENT schon für die National Finals in be Bern qualifizieren konnte, und somit nicht spielberechtigt waren, was die Konkurenz einschränkte. Am ersten Abend hätten wir gegen ch Hellway spielen müssen. Die Vorbereitung konnte nicht besser sein. de_dust2, auf welcher wir sehr stark spielen, die Motivation auf dem Maximum. Nur leider tauchten die Gegner den ganzen Abend über nicht auf, was uns einen Defwin bescherte. Ein wenig enttäuscht, gingen wir schlafen, und träumten schon vom nächsten Spiel, welches wir am Donnerstag auf Inferno gegen ch EES-Allstars spielen würden, da wir am Dienstag gegen ch TRUE TALENT hätten spielen müssen. Dank dem Spielfreien Dienstag, konnten wir uns voll und ganz auf das Donnerstag-Match konzentrieren. Als wir dann am Dienstag Abend erfuhren, dass ch Hellway wieder nicht angetreten war, war klar, das wir und ch EES-Allstars schon für den weiteren Cup qualifiziert waren. Das Spiel vom Donnerstag würde sich nur noch auf das Seeding im Cup auswirken. Voller Motivation gingen wir in unser erstes Spiel gegen ein Major League Team. Was für uns zählte, waren die Erfahrungen, von welchen wir profitieren wollten und konnten. Wir unterlagen dem ML team knapp mit 13:17, was uns aber keineswegs zurückhalten konnte. Wir waren alle stolz auf die Leistungen, welche wir erbracht hatten. Auch wenn noch ein wenig mehr möglich gewesen wäre. So konnten wir, obwohl der Niederlage, dieses Spiel für uns als Sieg verbuchen.

Cup-Phase
Als dann das Cup-Seeding durch war, war für uns das Ende des Tunnels schon zum greifen nahe. Der Gegner hiess ch FRAGBOX. Ehrlich gesagt, wir waren froh auf dieses Schweizer Topteam treffen zu dürfen, da wir uns keine Chancen gaben, den Cup heil zu überstehen, und wir so wenigstens einen Vergleich zu der "Spitze" schaffen konnten.
Uns war klar, dass wir dieses Spiel nicht gewinnen konnten, trozdem war die Motivation auf einem Level angelangt, welches ich nicht gedacht hätte. Jeder unserer Spieler wollte von sich aus so viele Erfahrungen sammeln, wie möglich.
Hier möchte ich mich noch bei dem Team ch FRAGBOX persönlich für die Fairness und das Verhalten bedanken, welche sie schon vor dem Match bei der Festlegung des Spieltermins gezeigt hatten.
Auch nach dem Spiel, war eine super Stimmung bei uns im TeamSpeak, und niemand war Niedergeschlagen, weil wir aus dem Cup ausgeschieden waren, sondern jeder Freute sich wegen unseren erbrachten Leistungen.

Spiel gegen FRAGBOX
Die erste Überraschung zeigte sich schon in der Knife-Round welche wir, inkluvise Teamkill in den eigenen Reihen, für uns entscheiden konnten.

So entschieden wir uns für die CT Seite, und bekamen die volle Härte eines, seinem Namen alle Ehre machenden Teams zu spüren. Wir verloren die Pistolround und damit auch die folgenden 2 Runden. Die vierte Runde, in welcher wir Geld hatten, mussten wir auch unglücklich abgeben. Bei der fünften Runde hatte ich ein Gefühl, welches uns veranlasste, trotz Geldknappheit zu kaufen, und konnten die Runde für uns entscheiden.
Insgesammt konnten wir 3 Runden als CT gewinnen. 2-3 Runden verloren wir Haarscharf. Dennoch, wir hatten noch nie so viel Spass an so einem erdrückendem Ergebniss auf de_cbble. Wir versuchten ja, so viel zu lernen, wie möglich.
Als wir dann auf die T-Seite wechselten, kam in der Pistolround eine Taktik zum Einsatz, welche wir noch nie gespielt hatten. Sie basierte auf einem 3-fachen Fake auf beide Spots, und war ein Volltreffer. Die Gruppe mit der Bombe, konnte auf einen leeren Spot einmarschieren. Die andere Gruppe räumte die schiebenden Gegner von hinten auf.
Wir konnten die folgenden 2 Runden auch für uns entscheiden; eine jedoch sehr knapp. Danach holte sich ch FRAGBOX die 4 benötigten Runden für ihren Sieg. Wir spielten noch weiter, und konnten 2 weitere Runden für uns verbuchen.

Unser Ziel für dieses Spiel konnten wir schon auf der ersten Seite erfüllen. 3 Runden zu gewinnen. Das war, von uns gesehen, wohl das beste Match, welches wir je gespielt hatten. Danke ch FRAGBOX.

Fazit
Abschliessend kann man sagen, dass wir für uns jedes Spiel gewonnen haben. Noch vor unserer Sommerpause, hätten wir es nie für möglich gehalten auch nur eine Runde gegen ein Team wie ch FRAGBOX zu holen. Nun sehen wir solche Teams ganz anders an. Sie sind nicht mehr unereichbare Götter, sondern genauso Teams wie wir eines sind, nur spielen sie noch etwas besser.
Jeder unserer Spieler hat seit den 5 Wochen, in welchen wir nun wieder zusammen spielen, enorme Fortschritte gemacht und in diesen Spielen konnten wir nun die Früchte unserer harten Arbeit ernten. Wir werden nun aber nicht stoppen sondern weiterkämpfen, um uns weiterhoch zu kämpfen.

zh SigMa.zh,
sohch SoH.ch CS1.6 GaminG
Kommentare (3)  
 
 

sLANp XIV





Die ch sLANp XIV steht vor der Tür.

Stattfinden wird sie, wie üblich, in der Stadthalle Dietikon vom 10.11.2006 - 12.11.2006, die Anmeldung sowie die Sitzplatz Reservation wurden bereits aufgeschaltet.

sLANp XIV Informationen

Galerien von vergangenen ch sLANps
sLANp VIII Galerie
sLANp IX Galerie
sLANp XI Galerie
sLANp XII Galerie
sLANp VIP Galerie
sLANp XIII Galerie

Bilder von der Halle


für ch sLANp Neulinge:
Ein kurzes aber gutes Tutorial dazu wird von unserem Support zur Verfügung gestellt.
Kommentare (0)  
 
 

Games Convention 2006





Dieses Wochenende war ich mit 2 Kollegen an der Gamesconvention in Leipzig. Hier ist eine kleine Zusammenfassung meiner Erlebnisse.

http://www.gc-germany.de/images/logo.gif

Am Freitag Mittag bin ich mit dem Auto aufgebrochen nach Leipzig um die Gamesconvention zu besuchen. zh G!zm0.zh und zh Burp.zh sind am Abend mit dem Nachtzug abgefahren. Aus geschäftlichen Gründen war es mir nicht möglich ein Hotel zu reservieren, da ich bis zum letzten Moment nicht wusste, wann und wie lange ich frei bekomme.
Ihr könnt euch die Probleme wohl schon denken. Bei einer derartigen Messe sind natürlich alle Hotels restlos ausgebucht. Ich war in verschiedenen günstigen Hotels allerdings waren in keinem noch Zimmer frei.
Schliesslich um ca. 00.30 Uhr bin ich dann ins Hotel Westin Leipzig gegangen. Dort waren noch 3 Zimmer frei. Leider nur noch Deluxe-Zimmer ($)


Weil ich erst kürzlich an der E3 in Los Angeles war, war ich natürlich doppelt gespannt wie die Gamesconvention (GC) aussehen wird. Deshalb wird nachfolgend auch mehrmals der Quervergleich zur E3 gezogen.
Einer der ersten Stände war der von EA, die wieder mit einem 360° Kino am Start waren. Dort wurde dann, nebst verschiedenen Trailern, auch C&C Tiberian War (ingame) gezeigt und durch einen Entwickler komentiert.

Bilder EA Stand mit CC 3

Wie an der E3 war es hier auch möglich gegen den berühmt berüchtigten FPO Spieler Fatal1ty eine Partie Quake 4 zu spielen.
Jeder der Fatal1ty 1 mal fragen konnte, bekam einen Zalman CPU Kühler. Jedoch hat das bis jetzt an der laufenden GC nur eine Person geschafft. Leider ist das nicht meine Wenigkeit, ich habe ca. 25:-2 gespielt :-p Allerdings muss man bedenken er konnte auf einem Stuhl sitzen und ich musste stehen.

/thumbs.php?image=galerie/gc_2006/soh.ch_gc_2006_034.jpg&mw=132&mh=140

Ein sehr beliebter "Sport" an solchen Events ist das Goodies sammeln. Ob T-Shirts, Stickers, Demos, Musik, Poster, hauptsache etwas kommt mit. An den verschiedenen Ständen wurde das Publikum immer aufgefordert möglichst laut zu schreien. Dies hat mich ein wenig enttäuscht, ich habe das Gefühl die ganze Messe handelt nur davon möglichst viele Personen dazu zu bringen, möglichst laut zu schreien. Auch wurden fragwürdige Wettbewerbe gemacht, die einen schon fast an einen Stand band, damit man etwas gewinnen konnte. Auch sind mir die sog. Moderatoren oder Showmaster als sehr amateurhaft vorgekommen.

/thumbs.php?image=galerie/gc_2006/soh.ch_gc_2006_104.jpg&mw=132&mh=140

Die Booth-Babes durften natürlich an der GC auch nicht fehlen. Ich habe unterschiedliches gehört: es sei noch extremer als an der E3, noch mehr Haut etc.
Mir kam es zwar nicht so vor. Ich habe dennoch ein paar reizende Damen gefunden. Viel Spass beim anschauen.

Bilder der Booth Babes

Am Samstag Abend war dann die grosse Verleihung der verschiedenen Preise. Unter anderem wurden sk-gaming als beste internationale community page oder EA als bester Publisher auserkoren. Im Publikum erblickte man wieder vertraute Gesichter (Fatal1ty oder SK miou) Es wurden auch interessante Reden von verschiedenen namhaften Persönlichkeiten gehalten. Der Gründer von Turtle Enterntainment (name nicht bekannt) hatte über die Entwicklung vom eSport gesprochen, wie es immer attraktiver wird für Firmen, die mit all dem nichts am Hut haben.

Bilder der Preisverleihung

Alles in allem fand ich die Gamesconvention einen sehr interessanten Event, sehr schön zuzuschauen wie eSport Massenfähig wird und einem breitem Publikum zugänglich wird. Leider stösst die GC (so wie sie jetzt besteht) bereits an ihre Grenzen. Die offiziellen Zahlen der diesjährigen GC beliefen sich auf ca. 185`000 Besucher!
Da die E3 das nächste mal, wenn überhaupt, in kleinerem Rahmen stattfinden wird und mein Budget dies vermutlich nicht nochmals vertragen würde innerhalb dieser kurzen Zeit, werde ich das nächste Jahr definitiv wieder zur Gamesconvention fahren.

Ich hoffe euch hat dieser kleine Erlebnisbericht gefallen. Weitere Bilder findet ihr in der Gallerie. Gallery sowie einige Videos:

Painmachine
C&C 3 Tiberian War
dusk Vs. Fatal1ty
Hip Hop

Grüsse Timo Oehler a.k.a. zh dusk.zh
Kommentare (6)  
 
 

WCG06: SoH.ch Newsservice





Die World Cyber Games Qualifikationen auf gamersNET.ch gehen nun in die 2 Woche. Der erste sohch SoH.ch Spieler konnte sich bereits qualifizieren, zh morpheus.zh, der aktuelle Swiss NFS:MW Champion, sicherte sich einen der 4 Nation Final Plätze und ist somit eine Runde weiter.

Ebenfalls haben sich 3 weitere Spieler für die Nation Finals qualifiziert und somit ist diese Runde, im NfS:MW Qualifier, wie folgt beendet worden.

1. K3id.nG
2. pa3s
3. zh morpheus.zh
3. ronin.cs ' Black Zero

zh NEO.zh schied leider gegen zh morpheus.zh aus und konnte sich nicht qualifizieren.


Fifa 2006: 1on1

Im Fifa muss sich ag HoRRor.ag nun durch das Lowerbracket schlagen, nachdem sein Gegner unfairer weisse einen Def. Win bekam. Sein zweites Spiel konnte er gegen ZsK4LiFE ebefalls nicht bestreitten und bekam einen Def. Win.
Im Viertelfinal des Lowerbracket trifft er nun auf O'Neill.

Aufsteiger gism0 verlor gegen den altbekannten Janthana und steht ebenfalls im Viertelfinale des Lowerbrackets. Sein Gegner ist noch nicht bekannt, jedoch wird es sicher kein einfaches Los.

Die nächsten Spiele finden am Montag 28.08.2006 statt. Wir wünschen beiden Spielern viel Glück.

Update: ag HoRRor.ag konnte sich gegen O'Neill durchsetzen und steht nun im Halbfinale des Lowerbrackets. Sein Gegner ist bisher noch nicht bekannt.
gism0 verlor leider sein Spiel und ist somit aus der WCG Quali ausgeschieden.


Project Gotham Racing 3: 1on1

zh Burp.zh & zh G!zm0.zh schlagen sich im Project Gotham Racing 3 Qualifier bisher leider nur mässig erfolgreich. Die beiden CSS Spieler stehen auf den Plätzen 5 und 6 mit je 6 Punkten. Die beiden vor ihnen plazierten haben ebenfalls 6 Punkte jedoch 1 bzw. 2 Spiele weniger.
Die nächsten beiden Spiele der beiden finden am 30.08.06 (G!zm0) und 04.09.06 20:00
( zh Burp.zh & zh G!zm0.zh) statt.
Kommentare (0)  
 
 

NfS:MW WCG06 Quali #2





Durch den Sieg von morph gegen seinen Bruder und Teamkollegen zh NEO.zh, konnte er sich in der 2 Runde weiter versuchen, was im leider nicht gelang. Er verlor gegen den letztjährigen WCG Teilnehmer K3id.nG und ist somit ausgeschieden.


Runde 2

K3id.nG vs. morph

Total K3id.nG 01:00 morph

Runde 1
K3id.nG 07:37:59
morph --
Kommentare (0)  
 
 




Der beginn der heissen Phase. Auch in der Kategorie FIFA 06 beginnen die Online Qualifikationen

Heute spielt der amtierende Sieger der Major League ag HoRRor.ag gegen ONeil und der Nachwuchsspieler gismO gegen Schnitz. Wir freuen uns auf zwei interessante Partien und wünschen unseren 2 Spielern viel Glück.

Spiel 1 ag HoRRor.ag vs. ONeil

Horror vs. ONeil

Total Horror 00:01 ONeil

Runde 1 Horror 00:01 ONeil


Spiel 2 gismO vs. Schnitz

gismO vs. Schnitz

Total gismO 01:00 Schnitz

Runde 1: gismO 01:00 Schnitz


Update: Leider trat ag HoRRor.ag nicht zum Spiel an und und es gab einen Def. Win für ONeil.
Dafür konnte sich ag gismo.ag durchsetzen und trifft nun auf einen alten bekannten, zh Janthana.zh
Kommentare (0)  
 
 

PGR3 National Final Quali #2





In der zweiten Runde der PGR 3 Qualifikation kommt es Heute zu den Begegnungen zh G!zm0.zh gegen THETOPTOB und zh Burp.zh gegen Sturisoma.

Die Chancen auf einen Sieg für zh G!zm0.zh gegen THETOPTOB stehen gut, bei mir sieht es da etwas düster aus. Sturisoma hat in der ersten Qualifikationsrunde gegen zh G!zm0.zh gewonnen, daher sehe ich kaum eine Möglichkeit das Rennen für mich zu entscheiden, werde jedoch mein bestes geben.
Hoffen wir trotz allem auf ein gutes Ende für uns beide.


Spiel 1 Statement von zh Burp.zh

Burp vs. Sturisoma

Total: zh Burp.zh [0:0] Sturisoma

Strecke1: zh Burp.zh [0 | 0] Sturisoma
Strecke2: zh Burp.zh [0 | 0] Sturisoma
Strecke3: zh Burp.zh [0 | 0] Sturisoma

Update: Das Rennen wurde auf Donnerstag, 24.8.06 19:00 Uhr verschoben.

Spiel 2

G!zm0 vs. THETOBTOP

Def-Win für zh G!zm0.zh

Update: Da THETOPTOB nicht mehr in der Quali mitspielen möchte, gibt es wiedereinmal einen Def-Win.
Kommentare (0)  
 
 

PGR3 National Final Quali





Heute Abend startet die Qualifikation für die National Final Slots in der Kategorie PGR 3 (Project Gotham Racing 3)

sohch SoH.ch hat 2 Spieler am start, die der einte oder andere von euch aus einem anderen Bereich her kennt. Genau, es handelt sich um die 2 Squadleader/Orgas vom CSS Squad Boringstation. Sie nehmen die Herausforderung an, sich unter die Consoleros zu mischen.

Wir dürfen gespannt sein, wie sie ohne AWP und AK zurechtkommen.

Spiel 1 Statement von zh Burp.zh

Burp vs. rolfu

Total: zh Burp.zh 2:4 rolfu

London: zh Burp.zh 1 | 2 rolfu
Nürburgring, F1: zh Burp.zh 1 | 2 rolfu

Spiel 2 Statement von zh G!zm0.zh

G!zm0 vs. Sturisoma

Total: zh G!zm0.zh 2:4 Sturisoma

Nürburgring, F1: zh G!zm0.zh 1 | 2 Sturisoma
Las Vegas: zh G!zm0.zh 1 | 2 Sturisoma

Update: Wie sich herausgestellt hat ist der Teilnehmer ZsK4LiFE noch nicht 16 Jahre alt und somit auch nicht zugelassen, deshalb bekommt jeder Teilnehmer einen def-Win zugeschrieben.
Kommentare (7)  
 
 

NfS:MW WCG06 Quali





Ein sehr interessantes Rennen fand heute Abend zwischen den Gebrüdern Mazumdar statt. Sie haben sich in der Kategorie Need for Speed Most Wanted gemessen,es ging um die Qualifikation für die National Finals.

morph vs. NEO


Runde 1
morph 06:27:79
zh NEO.zh 06:47:85

Runde 2
morph 03:38:77
zh NEO.zh 03:43:82

Update: Morph ist durch den 2:0 Sieg gegen seinen Bruder eine Runde weiter
Kommentare (0)  
 
 

Games Convention 2006





In wenigen Tagen ist es soweit, die diesjährige Games Convention, die grösste Spielemesse Europas, öffnet ihre Pforten. Während die E3 Expo mit immer grösseren Problemen konfrontiert wird, wächst die Beliebtheit und die Besucherzahlen der Gamesconvention jährlich massiv.

http://www.gc-germany.de/images/logo.gif

Dieses Jahr können dort Spieletitel bestaunt werden, der Extra-Klasse. Eine kleine Auswahl: Gothic 3, Sudden Strike 3, Company of Heroes, GTR 2 uvm.
Es wird auch ein Spezialprogram geben wie z.Bsp die Casemod-Masters oder die ENC Finals.

Die ESL wird mit einem eigenen Stand vor Ort sein, dem ESL Intel Area

Ein spezieller "Bei-Event" wird die diesjährige GC noch interessanter machen, für alle Musikfreunde. The DOME 39 wird Zeitgleich in der Leipziger Messe stattfinden.

http://www.gc-germany.de/images/thedome.gif

Wir von sohch SoH.ch sind einige Tage vor Ort dabei und werden, mindestens Photografisch davon Berichten.
Kommentare (9)